UNSER PARTNER FORCE-CAM

FORCE-CAM - Foundation of Resources and Community Empowerment of Cameroon - ist eine politisch neutrale, Non-Profit-Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Bamenda und regionalen Büros in Ndu (Verwaltungsbezirk Donga Mantung Division) und der Hauptstadt Yaoundé.


FORCE-CAM - auch Yuniwo-Stiftung genannt - wurde von Pa David Yuniwo Nfor gegründet. Geboren als Prinz im Königlichen Palast in Ndu im Jahr 1933, wurde Pa mit knapp zwei Jahren Halbwaise als sein Vater, seine Königliche Hoheit der Fon von Ndu, im Jahr 1935 starb. Mit dem Tod seiner Mutter Wintoh Bonyah wurde Pa David Yuniwo Nfor im Alter von 12 Jahren Vollwaise und musste seinen weiteren Lebensweg fortan ohne Eltern gehen und sein Leben meistern.


Aufgrund eigener Erfahrungen wusste er um die Herausforderungen eines Lebens als Vollwaise. Dies gab Pa David Yuniwo Nfor den Mut und Entschlossenheit, sich als Erwachsener um das Wohlergehen von Waisen und weniger privilegierten Menschen seiner Gemeinde zu kümmern und deren Perspektiven zu verbessern.


Im Laufe der Zeit mündeten seine langjährigen karitativen Tätigkeiten in die Gründung einer Hilfsorganisation namens FORCE-CAM, die künftig seine Unterstützung für Halb-/Waisen organisieren und koordinieren sollte. Bis zu seinem Tod, am 5. Dezember 2007 im Alter von 74 Jahren, zog Pa David Yuniwo  seine Kraft und sein Vertrauen aus der Religion als gutem Ratgeber, wenn er vor großen Entscheidungen stand. Er war dankbar für Menschen, die ihm Obdach gewährten als er nicht wusste wo er bleiben sollte, für mutmachende Menschen, als er kurz davor war die Hoffnung aufzugeben und für begüterte Mitmenschen, die ihm seine Schulausbildung bezahlten. Auf diesen Idealen gründet die Arbeit von FORCE-CAM bis heute.

 

Sein Sohn Edison Chimi Yuniwo übernahm 2007 den Vorsitz von FORCE-CAM und führt die Organisation mit Unterstützung durch weitere ehrenamtlich engagierte Christen bis heute. Er ist unser Ansprechpartner für die von uns unterstützten Kinder / Jugendliche und Bauprojekte. Wir freuen uns über die vertrauensvolle und verlässliche Zusammenarbeit mit ihm.

 

 

Logo_Force-cam.jpg

Weitere Informationen zu FORCE-CAM unter:

 

Kleine Landeskunde zu Kamerun:

Kamerun liegt an der Westküste Zentralafrikas. Als „Afrika in Miniatur“ erstreckt es sich über verschiedene geografische und klimatische Zonen: das Küstentiefland mit feuchtem, äquatorialem Klima im Süden, Regenwald und Savanne im zentralen Hochland von Adamaua sowie im Norden Gebirge und das trockene Tschadbecken, das bis zur Sahara reicht.

Das Klima ist tropisch.

Größe:
475.442 qkm (im Vergleich Deutschland: 357.030 qkm)

Provinzen:
Extrême-Nord, Nord, Adamaoua, Nord-Ouest, West, Centre, Est, Sud, Sud-Ouest, Littoral

Landessprachen:
Französisch, Englisch

Bevölkerung:
16,6 Millionen

Bevölkerungsdichte:
35,7 Einwohner pro qkm

Lebenserwartung im Schnitt:
47 Jahre

Kindersterblichkeit:
166 v. 1000

Religionen / Kirchen:
40% Christen,
über 22% Muslime,
ca. 37% Animisten

Mehr Informationen dazu auf Wikipedia

Landkarte von Kamerun